ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN im E-commerce zwischen Händler und Kunde

Stand November 2007

1. Geltungsbereich Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich für alle E-Commerce-Geschäfte mit unseren Kunden aus unserem WebShop.

2. Teilnehmer Wir als Anbieter schließen E-Commerce-Verträge nur mit natürlichen Personen mit Wohnsitz in Deutschland, Italien und Österreich, die unbeschränkt geschäftsfähig sind und das 18. Lebensjahr vollendet haben, sowie mit juristischen Personen mit Sitz in den genannten Ländern. Soweit das Angebot eines nicht zu diesem Kreis gehörenden Teilnehmers versehentlich von uns angenommen wurde, sind wir bis zur vollständigen beidseitigen Erfüllung des Vertrags zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt, sofern der Vertrag nicht bereits aus anderen Gründen nichtig oder unwirksam ist.

3. Vertragsschluss Der Vertrag kommt durch Annahme der Kundenbestellung bzw. des Kundenauftrags durch uns zustande. Wir nehmen das Vertragsangebot spätestens durch Zusendung der bestellten Waren an. Soweit wir Angebote nicht annehmen oder unsererseits Lieferschwierigkeiten bestehen, benachrichtigen wir den Kunden umgehend per E-Mail. Nachlieferungen für nicht verfügbar oder lieferbar gewesene Waren erfolgen nicht.

4. Datenschutz Wir gewährleisten, dass die anlässlich von Bestellungen anfallenden Kundendaten lediglich im Zusammenhang mit der Abwicklung der Bestellung erhoben und gespeichert werden. Wir ziehen unsere Kundendaten nur zur Bestellungsabwicklung heran.

5. Ansprechpartner/Erreichbarkeit Wir sind für alle Anliegen des Kunden unter der im WebShop angegebenen Adresse jederzeit per E-Mail, Fax oder schriftlich erreichbar.

6. Vertragsgegenstand Der Kunde bestellt online im Web Shop ausgestellte Ware. Wir nehmen bei Warenbestellungen dieses Kaufangebot an (siehe oben), stellen die Ware her und versenden sie an den Kunden (Versendungskauf).

7. Mindestbestellwert 12 Karten

8. Preise Alle Preisangaben in unserem WebShop Bereich Einzelhandel verstehen sich inklusive der in Österreich jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer. Im Bereich für Firmenkunden handelt es sich um Nettopreise ohne Mwst. Innergemeinschaftliche Lieferungen an Firmenkunden werden auf Grund der angegebenen Internationalen Steuernummer automatisch ohne Mehrwersteuer ausgewiesen. Wir behalten uns für alle in unserem Webshop gemachten Angaben - insbesondere für Preisangaben - Irrtum und Fehler vor. In diesen Fällen werden die mit unseren Kunden geschlossenen Verträge unwirksam.

9. Versand und Versandkosten Wir versenden mit der Österreichischen Post und Hermes Paketdienst. Der Versandkostenanteil beträgt für Lieferungen nach Österreich Euro 2,40 inkl.Mwst, für Lieferungen nach Deutschland und Italien Euro 4,80 inkl. Mwst.

10. Lieferung Wir sind bemüht, die Bestellung so schnell wie möglich abzuwickeln und innerhalb von 5 Tagen auszuliefern. Ergeben sich aus Gründen, auf die wir keinen Einfluss haben, längere Lieferzeiten, werden Sie von davon in Kenntnis gesetzt. Wir liefern derzeit ausschließlich nach Deutschland, Österreich und Italien.

11. Rücknahme Da die Karten auf Grund Ihrer Bestellung in der jeweiligen Motiv-Text-Kombination hergestellt werden, ist in der Regel eine Rücknahme ausgeschlossen. Ausnahmen liegen in unserem Ermessen. Ausgelieferte Ware wird grundsätzlich nur in neuwertigem Zustand und unverletzt (für entsprechende Verpackung sorgen Sie) zurückgenommen.

12. Zahlung Die Bezahlung ist nur durch Vorauskasse per Banküberweisung oder Paypal möglich. Wir bestätigen den Zahlungseingang durch Abwicklung der Bestellung und Zusendung der bestellten Ware.

13. Gewährleistung Für Verblassen der Fotos und/oder des Textes durch unsachgemäße Lagerung und/oder Präsentation wird keine Gewährleistung übernommen.Geringe Abweichungen des Kaufgegenstandes in Farbe, Form, Aussehen oder Abmessung, soweit dies zumutbar ist, sind kein Grund zur Reklamation.

14. Sonderbestimmungen für Verbraucher Da Kikidcards speziell mit der von Ihnen bestellten Motiv-Textkombination individuell angefertigt werden, fallen sie nicht unter die Bestimmungen des gesetzlichen Widerrufrechtes für Verbraucher.

15. Sonderbestimmungen für Wiederverkäufer Lieferungen mit Rückgaberecht erfolgen nur bei ausdrücklicher Vereinbarung. Watzek Photografie nimmt nur ungelieferte Ware innerhalb der vereinbarten Frist und nur im unversehrtem Zustand zurück. Das Remissionsrecht muss auf der entsprechenden Rechnung vermerkt sein. Enthält die Rechnung keinen Hinweis, dass ein Rückgaberecht vereinbart wurde, besteht ein solches nicht. Rücksendungen ohne erteiltes Remissionsrecht nimmt Watzek Photografie nur nach vorheriger Rückfrage und erteilter Genehmigung und nur in unversehrtem Zustand an. Watzek Photografie behält sich vor, fünf Prozent des Bezugspreises als Bearbeitungsgebühr zu verrechnen.

16. Schlussbestimmungen Alle von Watzek Photografie abgeschlossenen Kaufverträge unterliegen ausschließlich österreichischem und EU-Recht. Erfüllungsort für Zahlungen und ausschließlicher Gerichtsstand ist, sofern kein Zwangsgerichtsstand besteht, Hall in Tirol. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB zwingenden gesetzlichen Vorschriften (etwa den Bestimmungen des KSchG) widersprechen, behalten die übrigen Bestimmungen dieser AGB dennoch ihre Gültigkeit.